Würdigungen

Preise / Stipendien / Auszeichnungen / Einladungen

1991 Münchener Jugend Dramatiker Preis für ‚Daidalos.Torso.‘; Stipendiat des Literarischen Colloquiums Berlin.
1992 Werkstipendium des Kulturfonds.
1993 Brüder Grimm Preis des Landes Berlin für ‚Struwwelpeter‘ und ‚Pte-ho-i-ya-pi‘.
1994 ‚Gerd Knappe Werkstätten‘ während der 9. Werkstatt-Tage der Kinder- und Jugendtheater am Thalia Theater Halle; Einladung von ‚Flüsterlaut & Schlauschön‘ -Kammertheater Neubrandenburg zur Werkstatt der Kinder- und Jugendtheater in Halle.
1995 Einladung von ‚Flüsterlaut & Schlauschön‘ -Kammertheater Neubrandenburg zur Eröffnung des 3. Kinder- und Jugendtheatertreffen in Berlin; Einladung von ‚Flüsterlaut & Schlauschön‘ -Kammertheater Neubrandenburg zum 5. Kinder- und Jugendtheatertreffen in Winterthur, Schweiz; Einladung von ‚Struwwelpeter‘ -Allraunen Theater Dresden zum 6. Theatertreffen im Thalia Theater Halle; Einladung von ‚Flüsterlaut & Schlauschön‘ -Kammertheater Neubrandenburg zu ‚Vetrina Europa‘ im Teatro al Parco in Parma, Italien.
1996 Einladung von ‚Struwwelpeter‘ -Allraunen Theater Dresden zur Tagung der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft im Nationaltheater Weimar; -Einladung von ‚Steinrot und Moosblau‘ -Kammertheater Neubrandenburg zu ‚Neue Szene‘ im Schauspielhaus Leipzig; Einladung von ‚Zitrin tanzt‘ -Kammertheater Neubrandenburg zur ‚Fidena‘ – Festival des Figurentheaters Bochum; Einladung von ‚Steinrot und Moosblau‘ -Kammertheater Neubrandenburg zum Theaterfest im Theaterhaus Jena.
1998 Stipendium der Preußischen Seehandlung.
2000 Werkstipendium des Kulturfonds.
2001 Alfred Döblin Stipendium der Akademie der Künste Berlin – Brandenburg.
2003 ‚Grand Prix‘ für ‚Flüsterlaut & Schlauschön‘ -Theater der Fachhochschule Frankfurt am Main beim ‚Festival du Theatre Universitaire‘ in Agadir, Marokko.
2007 Stipendium der Senatsverwaltung für Wissenschaft, Forschung und Kultur Berlin für einen Arbeitsaufenthalt im ‚Künstlerhaus Lukas Ahrenshoop‘; Werkstipendium des Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Mecklenburg Vorpommern.
2008 Studienaufenthalt im ‚Künstlerhaus Kloster Cismar‘ in Schleswig-Holstein.
2009 Gewinn des Musiktheater – Realisierungswettbewerbs ‚operare 09‘ zusammen mit Hannah Groninger und Johannes Kreidler für ‚20 Vertrauensgüter‘.