Neues

Vom wehen und geschehen:

WINDKIND

Collagen: Elisa Brückner
Text: Gerd Knappe
Eichhörnchenverlag

Das WINDKIND vereint die beiden Genres Bilderbuch und Lyrikband. Zu Beginn entfalten die Bilder Elisa Brückners ihren Zauber. Darauf folgend versucht Gerd Knappe mit „WILDER WINDIG – 4 Arten vom Wind zu schreiben“ die Spielarten des Windes in lyrischer Form.

Zum erfassen und loslassen:

KNAPPES KLAMAUK KASTEN – Theaterspielbaukasten.

Vom befragen und entsagen:

ÜBUNGEN ZUM ICH – Gedichtzyklus.

Spielend erfahren:

ALLES AUS NICHTS – Spielformen des DAODEJING  – Theatertexte.

Zum sehen und lesen:

LANDTIERE

Fotografien: Thomas Lemnitzer
Zeichnungen und Collagen: Susanne Haun
Texte: Gerd Knappe
Eichhörnchenverlag

Im Spielplan und auf Gastspielreisen:

FERDINAND – EIN STIER
Spielanlass nach ‚The Strory of Ferdinand‘ von Munro Leaf.

Interkulturelles Theater Zentrum Berlin
Spielvorlage: Gerd Knappe
Kostüme und Bühnenbild: Jane Saks
Spielleitung: Werner Waas & Maher Draidi
Spiel: Mahmoud Kalaf, Abdelkarem Matok, Ibrahim Qattan, Samer Sobh, Annika Schmidt

Vier syrische Flüchtlinge, eine deutsche Abiturientin, eine estnische Bühnenbildnerin, ein palästinensischer und ein deutscher Regisseur haben sich zusammengefunden, um gemeinsam ein Stück für Kinder in Flüchtlingsheimen zu entwickeln, in dem es um Gewalt und um die Möglichkeiten sich dieser zu entziehen, geht.
Gespielt wird in deutscher und arabischer Sprache. Spieldauer 35´

DER GOLDENE SCHLÜSSEL
Clownsgeschichten nach Grimm.

Theater Schreiber & Post
Spiel, Raum & Kostüm: Andrea Post und Tim Schreiber
Spielvorlage: Gerd Knappe
Regie: Holger Metzner

.

IK BÜN KÖNIK – drei Geschichten nach Grimm
aus dem Spielbuch HANS IM MÄRCHEN UND ANDERE.

Eine Prinzessin wird zum Frosch.
Ein Pferd zum Reiter.
Ein kleiner Vogel zum König.

Theater Schreiber & Post
Spiel, Raum & Kostüm: Andrea Post und Tim Schreiber
Spielvorlage: Gerd Knappe
Regie: Matthias Ludwig

.

Anfragen und Buchungen, Spielorte und -zeiten unter:
www.schreiberundpost.de